Kommunion / Eucharistie

Die Gemeinde feiert jeden Sonntag (zudem am Samstag als Vorabendmesse und an manchen Werktagen) die Eucharistie. Sie ist „Quelle und Höhepunkt“ des kirchlichen Lebens. In jeder Meßfeier wird das Gedächtnis von Tod und Auferstehung Jesu Christi vergegenwärtigt.

Kinder gehen in der Regel im Alter von etwa neun Jahren zur ersten heiligen Kommunion. Die Vorbereitung auf dieses Sakrament beginnt im Herbst des Vorjahres. Alle Kinder, die zur Kommunion gehen möchten, müssen am Vorbereitungskurs teilnehmen. Die in der Gemeinde getauften oder gemeldeten Kinder werden vom Pfarramt angeschrieben, wer darüber hinaus mit zur Kommunion gehen möchte, muß sich selbst beim Pfarrer anmelden.

Der Erstkommuniontag ist in der Pfarrei Dietkirchen jeweils der „Weiße Sonntag“ (der Sonntag nach Ostern), in Dehrn der zweite Sonntag nach Ostern, in Lindenholzhausen der dritte Sonntag nach Ostern und in Eschhofen der vierte Sonntag nach Ostern.

Foto Zitat

Herzlich Willkommen auf der Homepage unserer Pfarrgemeinden.

— Pfarrer Friedhelm Meudt